Neuigkeiten aus den Kompetenzzentren

GFFT zeichnet CRISP-Sprecher Johannes Buchmann für sein Lebenswerk aus

Auf einer Festveranstaltung anlässlich des zehnjährigen Bestehens der gemeinnützigen Gesellschaft zur Förderung des Forschungstransfers e.V. (GFFT) im Schloss Biebrich bei Wiesbaden wurden Prof. Dr. Johannes Buchmann und Prof. Dr. Henning Kagermann mit der GFFT-Ehrenmitgliedschaft gewürdigt.

weitere Informationen

Studie “Preis der Kostenlosen” von CRISP-PI und hriNFO

Täglich zahlen Internetnutzer mit ihren Daten, um kostenlose Onlinedienste zu nutzen. Sie finden den Deal “Daten gegen Service” allerdings unfair. Das hat eine repräsentative Studie des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik von CRISP-PI Professor Peter Buxmann an der TU Darmstadt in Kooperation mit hr-iNFO ergeben.

von CRISP-PI betreutes IT-Security Start Up erhält EXIST-Gründerstipendium von Bund & EU

Anfang April ging mit dem Projekt IT-Seal das erste IT-Security Startup der TU Darmstadt an den Start. Das Projekt wird ein Jahr lang durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds mit dem EXIST-Gründerstipendium im Wert von 125.000€ gefördert. Betreut wird das Projekt von CRISP-PI Prof. Melanie Volkamer.

Weitere Informationen

CRISP-Sprecher Prof. Johannes Buchmann wird Ehrenmitglied der GFFT

Für seine außerordentliche Lebensleistung wird der CRISP-Sprecher und Informatik-Professor der TU Darmstadt mit der  GFFT-Ehrenmitgliedschaft gewürdigt.

Weitere Informationen

CRISP-PI im MDR Info-Interview zur Sicherheit im deutschen Schienenverkehr

Prof. Dr. Stefan Katzenbeisser, CRISP-PI und Expoerte für IT-Sicherheit im Schienenverkehr, nimmt in einem Bericht des  MDR INFO Stellung zur Sicherheit im deutschen Bahnverkehr.
Weitere Informationen